Sobald ich merkte

Allerdings, wenn Sie gestorben sind meine Sinne der Hohlheit zurückgegeben. Wir waren allein und es war schrecklich. Das Blatt gewendet, und wir kamen auf raue Zeiten. Jeder Freund, den wir noch nie geholfen verschwand in der Kirche, wenn wir es Wagen würde, um Hilfe zu bitten. Und meine Familie war nirgends zu finden, aber das hat mich nicht davon abhalten, die versuchen, um mich ein Teil des Dysfunktion wieder. Ich war verzweifelt, für die Liebe einer Familie. Aber egal, wie hart ich habe versucht, alles, was Sie wollte von mir, ich war nur abgerissen und beschuldigt wird, eine manipulative, bedeuten, und verletzende person. Doch ich klammerte mich an die überzeugung, dass jede Familie ist besser als keiner, auch wenn jede Begegnung ließ mich das Gefühl, wie weniger als ein Mensch. Ich merke jetzt, wie fehlgeleitet war ich. Während ich möglicherweise wurden geboren in Dysfunktion, es war mir viel im Leben, um darüber zu erheben. Sobald ich merkte, ich war nicht mehr gebunden, Dysfunktion, fand ich ein Gefühl der Akzeptanz. Universal-Annahme: von mir selbst, von meiner Vergangenheit, von der die Menschen in meinem Leben, und die Welt um mich herum. Ich fand, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert, unabhängig davon, ob ich als es zu einem positiven Erlebnis oder nicht. Ich bin gemeint, hier zu sein, in diesem moment, genau wie ich. Wie schön ist das denn? Die Tragödien, die mein Leben mitgeprägt mein Glaubenssystem und half mir, mich an Stärke gewinnen, wenn ich nicht einmal erkennen, brauchte ich es. Meine Kämpfe haben mich die Erfahrungen, andere Menschen zu erreichen und Komfort. Und meine Erfolge haben mich gelehrt, dass gute Dinge kommen in der Zeit. Und das Gefühl der Hohlheit, fortbestanden hat, immer war es für einen Grund, ich brauchte es nur, um herauszufinden, warum.

21.3.15 11:42

Letzte Einträge: Dies ist ein langsam aber sicher Weg von tattoo-Entfernung, Dank Little Big Town ' s hit "Girl Crush", Ich war nervös auf den Kern, Mit den Globe Awards Tatt kommen dieses 11, nach Berlin, Im Sommer 2012

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen